Author Archive for Dennis M.

17
Dez
07

INdependence 1.3

Tataaaaa, INdependence 1.3 ist draußen! Was kann das Ding? Na lässiges jailbreaken der 1.1.2 FW! Das klappt relativ problemlos und easy. Ne simple Anleitung gibts gleich dazu! Warum updaten? Prozessorbeschleunigung, Double-Klick Home Button, native deutsche Lokalisierung, AFP-Install für den Datentransfer,etc sollten Gründe genug sein…

Drüben beim iphone-ticker.de scheint das ganz gut geklappt zu haben mit iNdependce-All-In-One-Lösung…
Viel Spaß….

P.S.: Natürlich ist iNdependence NUR für MacUser….hähähähääääääää ;-))

29
Nov
07

Maniac Manson und Monkey Island auf iPhone

Huiiiiii, einen großen Dank an Lars, welcher mich darauf aufmerksam machte, dass man nun via ScummVM, auf dem iPhone all die alten Games von LucasArts (und Andere) spielen kann. Mensch, was waren das doch für laaaange Nachmittage, als Sebi und ich versuchten die Geheimnisse um „Dr. Edison“ und seinen seltsamen Bewohnern zu enträtseln. Selbiges gilt natürlich auch für die IndyJones Reihe, Monkey Island,  etc., usw…. Ich kann nur sagen, dass ich mich freu wie ein Honigkuchenpferd und das GamePlay wirklich gut gelöst ist. Meines Erachtens sogar besser, als beim NES-Emulator. Grafik, Sounds und Steuerung sind perfekt und treiben einem die Tränen in die Augen beim Gedanken an die „gute alte Zeit“.*hüstel*… Die Games bekommt ihr nicht frei im Netz. LucasArts hat da den Riegel vorgeschoben. Bei der eBucht kosten einzelne Spiele ca. 25€. Abhilfe schafft natürlich ein entsprechendes P2P-Programm (KeyWords: Scumm) -> allerdings höchst unerlaubt, gell?!

29
Nov
07

AFP fürs iPhone

Wie die Jungs drüben auf TUAW rausgefunden haben, ist es nun möglich auf dem iPhone AFP (AppleTalk Filling Protocol) laufen zu lassen. Was das soll? Somit erscheint das Fon als simple Platte mit read/write-Fähigkeiten im Finder. Also ungefähr so, als wenn ihr ne externe Platte an den Mac hängt.Easy, isn´t it? Achso, es funzt NICHT mit der 1.0.2!!!! -> Ein Grund mehr für mich zu updaten. iphonefs.pngBild von Tuaw.com

29
Nov
07

Akku-Wechsel

Es gehen ja die wildesten Gerüchte über die maximalen Ladezyklen des iPhones umher. Manche sagen 300, manche 600. Ich denke, dass die Wahrheit irgendwo in der Mitte liegt. Natürlich ist das ein Scheiss. Manche werden das Problem von ihrem iPod kennen, allerdings ist da die Lösung wesentlich unkomplizierter, als beim iPhone. Wenn man bedenkt, dass das iPhone nur maximal 2 Tage bei regelmäßiger Beanspruchung der Apps (iPod, WiFi, Safari, etc) durchhält, ist man nach knapp einem Jahr mit seinem Phone am Ende. Die simpelste Lösung ist natürlich immer fein das iPhone ausgehen lassen (mittels Wifi an, Film an, kann mans Abends noch kurz erzwingen), aber es ist nicht immer und überall ne praktikable Möglichkeit, weil man vllt auch aufs TELEFON angewiesen ist.Wer sich ein iPhone bei der Telebumm gekauft hat (selbst schuld), der kanns gern einschicken und den Akku wechseln lassen. Kostet nur 99 Euronen. Ein Schnäppchen. Dafür bleibt aber die Garantie erhalten.Wer sich allerdings sein iPhone bei eBay geschossen oder mitbringen hat lassen, den dürfte vllt. die Lösung der Jungs von BleedingEdge interessieren. Alles was man braucht ist ein Akku mit Minispachtel für 25Euro bei eBay, Geduld, nen Lötkolben und ein zweites iPhone, falls es doch nicht klappt. ;-)Mal Spass bei Seite:  Eigentlich isses ne simple Angelegenheit. Allerdings irritiert mich das seltsam laggende Fon am Ende des Videos. ;-)Länge ca. 20min, skipping möglich: Link

29
Nov
07

FW 1.1.1 / FW 1.1.2

Ja, ja ich weiss, ich hab lange auf mich warten lassen! Sorry, ich war im Stress. Die vielen Emails hab ich natürlich beantwortet und will auch mal gleich die meistgestellten Fragen beantworten:Ja, es ist natürlich mittlerweile möglich fast alle Apps unter 1.1.1 laufen zu lassen. …und Tataaaaaa, der SuperMichi von Apfelphone.net hat auch ne easy Anleitung zum Unlocken der 1.1.2. geschrieben.Lasst mal hören, obs funzt! Ich selber fahre noch mit 1.0.2 rum und sehe keinen Grund nen halben Tag zu opfern, nur um die neueste FW zu haben. Hab keine Bug-Probs und alles läuft easy. Vllt mach ichs aber doch, da mich die deutsche Tastatur leicht reizt…mal abwarten. Comments zum unlock sind erwünscht…. hehe 😉 

29
Okt
07

Jailbreak via Safari-Lücke.

Jau, nicht unerwähnt soll hier bleiben, dass sich das iPhone nun auch via URL „jailbreaken“ lässt! Ausgenutzt wird hier eine Sicherheitslücke in Safari. Das Ganze funzt so:

Auf: http://jailbreakme.com/safari.html gehen (direkt mit dem iPhone!!!) und den Anweisungen folgen!
Bei einigen scheint das recht gut geklappt zu haben, andere haben sich das Phone aber unbrauchbar zerschossen und mussten wieder von vorn anfangen. Meines Erachtens ist das immernoch keine Ideallösung! Das ist für Leute mit großem UrVertrauen in die Hacker-Gemeinde. Na ja, ich kann mich hier nur wiederholen:
WARTET EINFACH AB! Es wird unter Hochdruck an einer stabilen One-Click-Lösung gearbeitet. Stay Tuned.

Zum Verständnis: jailbreak heisst NICHT mit jeder Sim-Card telefonieren zu können!!!! Sondern „nur“ ZusatzApps installieren zu können und die iTunes-Sperre auszuhebeln, etc. Also aus einem iPhone einen iPod-Touch  zu machen.
Danach müsst ihr eh via SSh AnySim, iUnlock oder Co. verwenden um die Simfree-Version zu haben.

Das ganze ist übrigens für FW: 1.1.1 (Virgin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

29
Okt
07

Das Kopfhörer-Problem

Wie vielen, viele iPhone-User auch, nervt mich der mitgelieferte iPhone-Kopfhörer unglaublich. Die Klangqualität ist unfassbar schlecht und ab mittlerer Lautstärke dröhnt das Headset nur noch übel. Einzig positiv zu bemerken ist die wirklich gute Gesprächsqualität des ebenfalls angebrachten Mikrofons. Auch bei Gegenwind auf dem Fahrrad stört meinen Gesprächspartner kein Rauschen! Da das iPhone aber auch ein High-End-Mp3-Player ist (je nach Unlock-Status, hehe), will ich auch gute Musik, mit guten Kopfhörern hören!

Das gestaltet sich aber schwieriger als es scheint. Denn dummerweise hat sich Apple was gaaaaanz dolles einfallen lassen, damit auch immer schön die eigenen Produkte gekauft werden. Da die Klinken-Buchse etwas nach innen versetzt ist, passen die typischen, L-förmigen, Kopfhörer (bspw. von Sony, Sennheiser, oder Philips) nicht in das Fon!
Daumen hoch für nervige Produktpolitik Teil II!

Um dem entgegen zu wirken, kann man entweder sich mit dem Apple-iPhone-Headset zufrieden geben (es scheint ja ein großes Statussymbol zu sein) oder man sucht nach Alternativen. Die gibts aber fast gar nicht.

Weiterlesen ‚Das Kopfhörer-Problem‘




Blog Stats

  • 6,370 hits
August 2017
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031